Einsatz: Unwetterlage Oberemmel 06.06.18

       

Am Mittwoch, den 06.06.18 zog erneut ein schweres Gewitter mit Starkregen und Hagel über die Verbandsgemeinde Konz. Diesmal traf es das Konzer Tälchen. In Niedermennig stürzte ein Baum auf eine Stromleitung und mehrere Keller wurden überflutet. Auch bei uns im Ort liefen mehrere Keller voll Wasser.

In der Staße "Im Steinborn" liefen so viel Wassermassen herunter, dass an manchen Stellen der Straßenbelag komplett unterspült wurde und Randsteine weggespült wurden. Die Straße wurde gesperrt und von uns abgesichert. Anschließend wurde die Einsatzstelle dem LBM übergeben. Die Feuerwehr Oberemmel wurde um 17:37 Uhr alarmiert. Nach zwei Stunden konnte entwarnung gegeben werden und wir rückten wieder ein. Im Einsatz waren die Feuerwehren Niedermennig, Konz, Krettn.-Obermennig, Kommlingen, Oberemmel, die FEZ und die Führungsstaffel der VG Konz, der Wehrleiter, die Polizei, das RWE und das LBM sowie der Bauhof.

Weitere Fotos

Fotos: Feuerwehr Oberemmel
www.facebook.de/feuerwehroberemmel

Unwetter Oberem...
Unwetter Oberemmel 06_06_18 SN (3) Unwetter Oberemmel 06_06_18 SN (3)
Unwetter Oberem...
Unwetter Oberemmel 06_06_18 SN (7) Unwetter Oberemmel 06_06_18 SN (7)
Unwetter Oberem...
Unwetter Oberemmel 06_06_18 SN (8) Unwetter Oberemmel 06_06_18 SN (8)
Unwetter Oberem...
Unwetter Oberemmel 06_06_18 SN (2) Unwetter Oberemmel 06_06_18 SN (2)