Willkommen bei der Feuerwehr Oberemmel

 

Einsatz 10.07.21 auslaufende Betriebsstoffe

 
Am Samstag 10.07.21 wurden wir um 16:38 Uhr zu einem Einsatz mit auslaufenden Betriebsstoffen gerufen. An der Auffahrt zum Wochenendgebiet "Auf dem Schanzgraben" wurde von einer Baufirma ein Radlader abgestellt. Die Polizei wurde wegen einer Sachbeschädigung zu diesem gerufen. Die Beamten stellten fest, dass aus dem Tank kleine Mengen Diesel austrat und darauf hin die Feuerwehr alarmierte. Wir haben die Stelle mit Bindemittel abgestreut, den Besitzer informiert und die Einsatzstelle wieder der Polizei übergeben. 
 
Im Einsatz war die Feuerwehr Oberemmel, die FEZ Konz und die Polizei. 
 
Fotos: Feuerwehr Oberemmel
 

Einsatz 05.07.21 Unwetter Oberemmel

 
 
 
Am Montagabend um 19:28 Uhr wurden wir zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Aufgrund eines Starkregenereignisses wurden mehrere Straßen im Ort überschwemmt. Innerhalb von 5-10 min kamen 15 Liter pro Quatratmeter herunter. In der Straße "Im Steinborn" hoben sich Gullydeckel aus der Straße. Diese wurden vor Eintreffen schon wieder von Passanten und Anwohnern an ihren Platz gesetzt. Lediglich ein verstopfter Wassereinlauf am Ortseingang wurde von Laub und Schlamm befreit, damit das Wasser in den Kanal abfließen konnte und nicht über die Straße abfloss.
Im Einsatz war nur die Feuerwehr Oberemmel.
 
Foto: Feuerwehr Oberemmel
 

Bestandener Lehrgang und eine Neuverpflichtung

 
 
In der vergangenen Woche hatten wir Grund zur Freude. Unser Kamerad Christian Jungblut hat den vierwöchigen Lehrgang "Truppmann Teil 1" (Grundlehrgang) erfolgreich abgelegt und hat somit alle Grundtätigkeiten der Feuerwehr erlernt. Aufgrund der Coronasituation fand der Lehrgang dieses Mal zum Teil online statt.
Luca Bälder wurde neu verpflichtet und in den Dienst der Feuerwehr aufgenommen. Weil dieses Jahr erneut die Feuerwehrfeste ausfallen müssen und die Verpflichtungen eigentlich auf dem Verbandsgemeindefeuerwehrfest durchgeführt werden, ist Luca dieses Jahr feierlich im Rathaus durch den Bürgermeister Joachim Weber und Wehrleiter Mario Gaspar vereidigt worden.
Wir gratulieren beiden recht herzlich und wünschen "Gut Schlauch" und dass ihr immer gesund von den Einsätzen zurück kommt.
 
Foto: Feuerwehr Oberemmel
 

Einsatz 02.06.21 Wasser im Gebäude

Am 02. Juni um 9:57 Uhr wurden wir zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz alarmiert. In einem Wohnhaus in der Bachhansenwiese meldete eine Anwohnerin Wasser im Gebäude. In einem Kellerraum stand 1-2 cm das Wasser. Nach der ersten Erkundung konnte ein Defekt an einem Manometer an der Hauptwasserleitung festgestellt werden. Die Leitung wurde vor der Wasseruhr abgeschiebert. Die Einsatzstelle wurde daraufhin an die Eigentümerin übergeben und der Einsatz beendet.  Im Einsatz war nur die Feuerwehr Oberemmel
 
 

Erfolgreicher Lehrgangsabschluss

Vergangene Woche fand in Konz der Atemschutzlehrgang statt. Aufgrund der Pandemie etwas anders als gewohnt. Wir gratulieren daher unserem Kameraden Hendrik Pütz recht herzlich zum bestandenen Lehrgang. Somit haben wir aktuell 11 ausgebildete Atemschutzgeräteträger in unseren Reihen. Wir freuen uns, wieder ein Stück mehr zu Ihrer Sicherheit beitragen zu können.

 

Einsatz 23.03.21 Kleinbrand Oberemmel

 
   
   
   
 
Am Dienstag 23.03.21 um 18:01 Uhr wurden wir zu einem Kleinbrand in der Weinbergskapelle unterhalb des Karlskopfes gerufen. In der Kapelle brannte eine größere Fläche Wachs auf dem Boden im Bereich hinter dem Altar. Vermutlich durch eine umgefallene Kerze verursacht. Da sich brennendes Wachs beim Löschen mit Wasser wie brennendes Fett verhält, wurde das Feuer mit einer Löschdecke erstickt und anschließend mit etwas Wasser abgekühlt. Das Wachs wurde von uns entfernt. Auf Grund der schnellen Reaktion zweier aufmerksamen Passanten konnte schlimmeres verhindert werden und kein nennenswerter Sachschaden entstehen. 
Im Einsatz war die Feuerwehr Oberemmel und die Polizei
 
Fotos: Feuerwehr Oberemmel
www.facebook.de/feuerwehroberemmel